Turnier intern


WE 25.01.02


Dieses war kein extrem herausragendes, aber doch gutes und vor Allem fototechnisch dokumentiertes Wochenende, also hier die Beschreibung: :o)

 

Freitag:

Mittlerweile treffen wir uns ja aus geometrischen Gründen immer in Treuen, um gemeinsam den Zielpfad zu bestreiten. Smoe demonstriert hier das Schunkelschnauben, daß Teil der 83-minütigen Begrüßungszeremonie unserer Glaubensgemeinschaft ist.
Dieses Ritual besteht übrigens aus 64 in strenger Reihenfolge ablaufenden Sprach- und Tanzelementen, deren Ausführlichkeit nach Glaubensstufe ausgebaut wird.

 

 Normalerweise besteht bei der Aufführung natürlich Film- und Fotografierverbot, was wir hier jedoch einmal großzügiger Weise außer Acht gelassen haben.


Nagut, dann aber ab - Froschi erwartete uns schon mit Zupfkuchen. Seit der 'nen Ofen hat, is der zur Hausfrau mutiert. Die roten Handschuhe sagen ja schon alles.


 Psycho bekehrte inzwischen einen Rekruten, der beim Treffen des Ordens "ungetrübte Mordgier" beiwohnen durfte. Unser Glück, denn Abwesenheitsliste war lang. Die langhaarige Blondine links im Bild ist Griller und er heißt nich nur so. :o)

 

Aber wir waren ja nicht zum Spaß hier, sondern wollten uns in Quake 3 messen (ein langgehegter Wunsch), am Besten im 1:1.
Bis dahin hatten wir ja auch fleißig geübt. Meine Wenigkeit hatte erstmaligem Erfolg in Nightmare und dann weitere Level geschafft. Psycho war da noch ein Stück weiter, der hatte insgesamt schon 12 Level in NM, ich nur 5.
 Aber Bots sind ja scheißedumm und deshalb wollten wir uns halt mal gegeneinander messen.


Per LOG-Diagnose stand dann auch bald der Prediger des Abends fest: Smoe steckt uns alle in den Sack. Nee, eigentlich war es schön ausgeglichen. Keimling verlor gegen Smoe, Smoe gegen Psycho und Psycho gegen Keimling. Der Rest krauchelte irgendwo unten rum. Hier ist der Beweis.

Nagut, zwischendurch auch mal etwas Serious Sam und so, aber nich viel. Rocket Arena sollte viel versprechen, hat aber immer geruckelt, bzw. die Spieler gekickt. Mal sehen, das nächste Mal mit Dedicated Server ?

 

 


Samstag:

 

 Für das Rückspielereignis und weitere Partyerlebnisse machten wir uns zurecht und ließen den Glanz unserer Jugend erstrahlen.

Mittags gabs dann die für uns erste Pizza im Froschfresser-Land, weil bekanntlich ohne lé Ofen Kacke Pizza am machen wo geht.

Wer diesem Satz nich folgen konnte, schaue sich lieber nur die Bilder an.

 

Später haben wir dann halt wieder mit Zocken angefangen, die Auswertung der Rückrunde könnt ihr selber analysieren.
Immer gegeneinander ist doof, deshalb suchten wir danach nach irgendwas mit Coop-Modus, wobei man natürlich sofort bei Quake 1 landet, is ja klar. Das fesche Q-GL macht auch was her und mit Freelook und Crosshair auch Spaß.


 Froschi war in Gedanken wahrscheinlich immer noch im Turnier, anders läßt sich vermutlich nicht erklären, wieso der Sack uns im Coop von Quake 1 mehr abgeschossen hatte, als im 1:1 vorhin ! Wenn in einem schmalen Gang 5 Leute hintereinander stehen und man selber ist ganz hinten, was tut man da ? Richtig, man schrubbt mit Granaten auf Spatzen...

 

Rechts sieht man Smoe übrigens bei unserer Lieblingsbeschäftigung: Sitzen. Haha !

 


Der Abend war dann auch leider wieder viel zu schnell um, und wir bestiegen dann am Sonntag unsere Großraumlimousine, um dem lokalen Lokal entgegenzusteuern.

Mann, hab ich mal wieder Appetit auf ein Försterliesl !