Agenten sind falsche Götter! Und ich hab mich nur verstellt: Ehre sei den Ori!


Schönes Interview mit Providermitarbeiter

Heute mal ein wieder etwas ernsteres Thema...

 

Spreeblick hat einen schönes Interview mit einem Providermitarbeiter gemacht, in dem mal die tägliche Praxis mit Behörden in Beziehung zu den Vorratsdatenspeicherungsgesetzen erklärt wird.

 

Geben Sie ihrem Hund... Pansen!

Hmmmm. Aber nuuur den ganzen Pansen! Empfohlen von Peter Schlönzke.

 

Gibts übrigens im Kaufhof. Äh.. -land. Oder so.

Pansen.. hmmm...

 

re:publica oder "blog, blogger, am bloggensten"

Moin Jungs

 

Ich bin grad auf der re:publica in Berlin und versuche mal auf diesem Scheiss Solaris-Rechner hier mit seiner total dämlichen Tastatur 'nen kurzen Abriss der dieses eher enttäuschenden Kongresses zu geben.

 

Vorsicht Vegetarier: Mund zu beim Fahrradfahren!

So, ihr Knotenbrüste.

 

ich hab mal alle alte RT-Partyberichte eingebastelt. Damit hat man jetzt wieder was zu schmökern und kann sich fragen, wieso die Zeiten zwischen den Berichten immer länger werden!!1!111elf Wollten da nicht noch so Leute auch was schreiben? ;o)

 

Und jetzt alle: "Wir rufen Stripper, Stripper - bald wird er kooommen..."

Keimis S.T.A.L.K.E.R. Review

S.T.A.L.K.E.R. Büld 1Stalker ist da!

 

Das alleine gibt schonmal eine hohe Wertung. ;o)

Ok, im Ernst: Ich habe bis jetzt ca. 3-4h in der zweithöchsten Schwierigkeit (Veteran) gespielt und mir Zeit gelassen. Ich bin grade mal im 2. Level angekommen, weil einige Nebenquests gemacht und kann also quasi nur vom Anfang berichten.

 

Legale Schutzgelderpressung - Kann man davon leben?

Grundsetzlich natürlich ja. Bekannte Mafiagrößen lebten außerordentlich ganz gut von illegalen Machenschaften. Ihr Problem war einfach nur, dass es damals noch keine Computer gab. So galt die Tätigkeit als illegal und ein Leben auf der Flucht war vorprogrammiert. Heute gibt es Computer und Schutzgelderpressung ist immernoch illegal, könnte man denken. Ihr auch?

"Minanimal" 1. Musikvideo von lax-o-mat

lax-o-video 1Irgendwie isses ziemlich dunkel auf YouTube, im Original nich. Komsch. Hoffentlich habt ihr damit soviel Spaß wie wir beim Drehen. ;o)

 

http://www.youtube.com/watch?v=fN2-IuB04OY

 

(Außerdem krieg ich es hier nicht direkt in die News verlinkt, der object-Tag wird immer rausgeschmissen.)

Da surf ich so durchs Web ...

... und finde in den Gulli-News doch diesen Artikel und war erstaunt, wie schnell sich da was entwickelt hat, ohne dass ich davon was mitbekommen habe. Ihr auch? ;)

 

Schicke Dinger drin. Empfehlen kann ich das und das ist auch cool.

 

Viel Spaß :)

 

 

Pro: Sozialabgaben auf Maschinen

Als der Himmel noch voller Ozon war, das Feuer gerade entdeckt wurde und die Erdbevölkerung gerade einmal ihr Dorf kannte, da war die Welt noch in Ordnung. Heute kennen viele auch nur ihr Dorf, Feuer braucht man nur noch, um sich eine Zig anzuzünden und Ozon ist im Grunde egal. Ganz ohne Ozon wird es deutlich wärmer werden, aber darüber soll es jetzt nicht gehen.

 

LIVE on Stage on Sunday, 18th February 2007

Die Newcomer des Jahres 2007 "The Amoermel Pocs" sind am kommenden Sonntag live auf den Bühnen des Kölner Karnevals zu erleben. Zusammen mit mehreren Tausend Jecken werden sie Ihre formvollendeten Hüften zu sächsischen Heimatmelodien und popigem Erzgebirgs-Sound schwingen.

 

Getreu dem Motto "Back to the 70's - Schön ist, was gefällt", wird gefeiert bis die Schwachbier verwöhnten Jecken aus ihren Kostümen kippen.

 

 

The Amoermel Pocs

Schlimme Nachricht

Yakumo ist offiziell pleite... Mensch Junge - hättste doch was gesaaagt!

 

Nochwas: 73% aller Pferde und Ochsen leiden an Pflugangst. Dies ist ein Problem und wird von der Gesellschaft meistens nicht toleriert. Zumindest von der "Gesellschaft für Intoleranz gegenüber den meisten Pferden" (GIMP).

 

Danke und schönen guten Abend.

How to make your own Waldboden

Die RealiTeam Forschungsabteilung hat wieder einen Beitrag zur Erleichterung und Freude geschaffen. Der persönliche Waldboden für zuhause!

1.)

Baum Baum kaufen und

3 Wochen warten...

2.)

schütteln ...schütteln...

3.)

fertig! ...fertig!

2007 wird geil + Vorwarnung! (Update)

Update: Termin und Location sind nun endgültig fest, ich würde den Anfang auf 17 Uhr rum legen in der Casa de Keimling, bzw. der freien Wohnung im Haus. Denkt ans Motto!

 

Nehmt euch für das Pfingst-WE (Sa. ist der 26.05. - was faustaugengenau passt) und am Besten gleich großräumig drumherum nix vor, denn ich werde auch 30. Dazu wird es ein heiteres Fest mit möglichst vielen Leuten geben. Großräumig deshalb, weil wenn zuviele Leute da unpässlich sind, ich das eben verschiebe.

 

Hamachi? Gesundheit!

Also, ihr Hühner - passt ma off.

 

Die allwissende Müllhalde hat wieder was offenbart: Hamachi! (Gesundheit.) Dieses Haschimoto ist ein VPN-Client in bedienerfreundlicher Variante. Wir haben es erfolgreich mit HdR2 und War3 getestet. Sprich, mit Hallimasch kann man LAN-Spiele übers Inet machen.

 

Es gibt einen idiotensichern Assistenten, wo man nur seinen Nick vergibt und sich anmeldet. Einer erstellt jetzt ein Netzwerk, der Rest connectet sich dahin. Alles mit Passwort, kostenlos, ausreichend schnell und endlich stabil.

 

Saugen kann man dat Ding unter http://hamachi.cc/ (links unne). Also jeder mal anmelden und bei Gelegenheit mitzocken.

Neue TdM

Neu TdM zum weihnachtlichen Anlass. In den Tagen wo Menschen näher zusammen rutschen und sich zuhören, ist vielleicht Gehör für eine Erklärung, warum man den Rest des Jahres gegeneinander spielt.

Zungenschmerz und Remmidemmi!

Hola!

 

Am Samstag waren Yakumo und ich bei Deichkind im AJZ und die Jungens rocken mal übelst! Die haben ihren Stil von Hip-Hop völlig zu Rave-Rap-Techno-Rock geändert. Bei Remmidemmi ist der Floor völlig ausgeflippt! Coole Aktion auch, als einer der Band im Schlauchboot über das Händemeer fuhr. Außerdem hätte ich nicht gedacht, dass mal nebenbei eingestreutes "No limit" und "Pump up the jam" so für Stimmung sorgen kann. Strange, aber witzig.

 

Der einzig blutige Nachgeschmack war meine ledierte Zunge. Als ich einmal grade in der Landephase auf den Kopf eines vor mir abgehenden Genossen rammte und mein Geschmacksmuskel nichtsahnend zwischen den Zähnen ruhte... wer die nächsten Stunden nichts essen will, kann sich ja das Foto angucken. Als Beweis, dass ich ja wohl nich ohne Grund so rumjammere!!1!1! Yakumo hatte nur mit der Kondition zu kämpfen, blieb aber unverletzt.

Zocken erleuchtet ... Arbeiten verhindert Zufriedenheit

Wir müssen nicht immer neuen Zielen nachhetzen oder neue Technologien erfinden .... nein ... der Windows Commander hat gezeigt, dass die Zufriedenheit mit dem Jetzt akzeptierbar ist. Also lasst euch nicht antreiben und zu neuen Zielen drängen, denn beim Windows Commander gehts doch ohhch.

Coerpoc on Tour - Diese Woche aus Maastricht

Das Land in dem das Ö erfunden wurde und aus dem wir Wohnmobile und Frau Antje importieren. Wo das Bier nach Blürre schmeckt und statt der Menge, der Alkoholgehalt in den Speisekarten steht. Mit 19% Mwst. riskiert man einen Blick in die Zukunft und vor lauter tje ögr und jol erkennt man den Unterschied zwischen englisch, französisch, holländisch und deutsch-holländisch erst bei der Verabschiedung. Dann noch schnell lachen, merci und bye. Perfekt. Alles in Allem kleine, alte verwinkelte Stadt mit kleinen aber dennoch großräumigen Geschäften, gemütlichen Kneipen aber Touri-verseuchten Preisen.

 

Hollo-Cops

Die Zeit ist reif!

Wie wäre es mit einem gepflegten Computerspielen, meine Herren?

  • AvP2
  • Quake 3 Turnier
  • Mittelerde 2 (mit Patch 1.05, der das gesamte Balancing ändert, z.B. mit Mauern, die nur noch von Belagerungswaffen angegriffen werden können, haltbareren Gebäuden, schwächeren Orks und Rohirrim, usw.)
  • Doom 3 Coop
  • Midnight Club
  • Anno 1701? (geht ja immerhin mit 3 Leuten!!1 OMG!!1!1)

Apoc ist am WE 24./25./26.11.06 in Chemnitz (hat Fr. eine Prüfung) und Coregine zufällig nicht da. Klingt passend für mich. Chemnitz? Leipzig? Vogtland?

 

Aber lassen Sie mich noch eines sagen: Kooperation könnte die Konsolidierung vom Konsens der Kompromisse kosten. Und so geht es doch nun wirklich nicht. Ich bitte um Bezugname.

HELP - Need Friends

Die Tage werden kürzer, kälter und klatsch nass ... es ist wieder soweit die drei K übernehmen das Wetter. Zeit für die Planung einer Silvesterfeier. Wo, wer und mit wem sind die Fragen, die nicht mit "egal" oder "weiß noch nicht" beantwortet werden sollen.

lax-o-mat Tracks für jedermann!1!

Mauritius macht Spaß!

Komisch, wieso wache/stehe ich immer früher auf, seit ich nicht mehr muss?

 

Naja, der Urlaub naht und ich kann wieder das Langschlafen trainieren. Deshalb hier noch ein paar lax-o-mat Tracks, die euch die Zeit verkürzen.

 

Auf www.weckruf-chemnitz.de und www.myownmusic.de. Man beachte auch die MOM-Charts... ;o)

Apoc´s Dankeschön

Großen Dank an alle Geburtstagsmitfeierer!

An Keimling, der ein neues Licht auf Zahnarztpraxen geworfen und für seine Verhältnisse tatkräftig mit angepackt hat. An Coermel und ihre Family, die die kulinarischen Raffinessen mit gezaubert haben. An Psycho und Ri, die man endlich mal wieder getroffen hat. Die Gerd-Show und die reichhaltigen Geschenkideen sind ein guter Start für das Leben nach dem Studium.

 

 

free art - free mind

Kürzlich gesehen und für alle an-/abgehenden Musiker interessant:

http://www.ccc.de/updates/2006/pimp-my-rights

Ich habs geschafft!

Al & Coolio

Für die, die es noch nicht wissen und solche, die es immer wieder nachlesen wollen:

 

Nach endlosen Jahren der Mühe und des Leids hab ich es ja nun endlich geschafft, arbeitslos zu werden. Ganz beschäftigungslos bin ich deswegen aber nicht, denn mit lax-o-mat (Musi) gehts weiter und ich hab vor, mich evtl. selbsständig zu machen. D.h. Förderung abgreifen, von meiner alten Firma ein paar Aufträge kriegen und den Teint pflegen. Vorher muss ich natürlich nochmal g'scheit Urlaub machen. Coregine und ich sind vom 07.10. bis 22.10. auf Mauritius. Schlimm, aber das halte ich schon aus.

Dor Gommandor wird 11110

So ihr Hühner, am 30.09. ist die Abschlussfeier, dann ist Schluss mit zocken, rauchen, saufen und alle den anderen körperlich raubbaubetreibenden Aktivitäten der Jungendzeit. Ab dann wird nur noch Computer gespielt, Rotwein genossen und ab und zu mal ein Lüftchen inhaliert. Wer keine Einladung bekommen hat, sollte sich überlegen, wann er mir zum letzten Mal eine wohlwollende, freundliche Äuerßung entgegen gebracht hat.